Konzept der Klasse 1

Auf Zukunft vorbereiten bedeutet auch den Übergang in die Schuleingangsphase zu gestalten. Erziehungsberechtigte und Kinder können unsere Schule besichtigen und kennenlernen, indem sie einen Termin vereinbaren, um sich die Anne-Frank-Schule anzuschauen. Wir bieten Hospitationen, Schulbesuche und Elternabende an, um mit den Eltern in Kontakt zu kommen und einen ersten Einblick in das schulische Wirken zu gewährleisten. Die Unterrichtsthemen für diese jüngsten Schüler*innen lautet dann „Wir gehen in die Schule“, „Wir arbeiten in der Schule“, „Wir lernen Regeln kennen“. Sobald das Klassenteam der neugebildeten Klasse 1 feststeht, ist es ein Prinzip der Schule, dass die Schüler*innen vor der Einschulung im Kindergarten oder in ihrem häuslichen Umfeld besucht werden. Das Lehrerteam führt eine Anamnese durch, um die Schüler*innen vorab kennenzulernen und Bedürfnisse zu erörtern.

Menü