Erste Hilfe

Zum Thema „Erste Hilfe“ findet in den letzten beiden Schuljahren an unserer Schule jeweils ein Projekttag für eine kleinere Schülergruppe statt. In drei Unterrichtsblöcken lernen die Schüler*innen aus der BPS, der Klassen 9 und 10, Grundlagen der Erste Hilfe kennen. Die Schüler*innen erfahren in praktischen Übungen, wie sie einen Notruf absetzen, kleine Wunden sachgerecht versorgen können und üben die stabile Seitenlage anzuwenden. Der Höhepunkt ist das Erkunden eines Rettungswagens. Alle nehmen mit großem Interesse an diesem Projekt teil. So können die Schüler*innen Grundlagen in der Ersten Hilfe erwerben und sich mit den Abläufen der Rettung vertraut machen. Zum Schluss gibt es für alle eine Teilnehmerurkunde. Dieses Projekt führen drei Auszubildende (Bereich: Notfallsanitäter) des Oberbergischen Kreises, im Rahmen eines „Sozialen Tages“ mit Unterstützung einer Förderschullehrerin unserer Schule, durch.

Menü