Sport und Bewegung

Sport und Bewegung beeinflussen maßgeblich die gesunde Entwicklung der Schüler*innen und wirken sich positiv auf die Lernfähigkeit aus.  Regelmäßige Bewegungsangebote beugen Mangelerscheinungen vor und tragen zur Erhaltung und Verbesserung der Motorik bei. Darüber hinaus führen sie zur Erweiterung ihrer Wahrnehmungs- und Persönlichkeitsentwicklung. Unsere Schule legt daher sehr großen Wert darauf, den Schüler*innen innerhalb des Schulalltags vielfältige Bewegungsangebote und Bewegungserlebnisse zu vermitteln.

Sowohl innerhalb des Unterrichtes als auch in den Pausenzeiten, werden zahlreiche Bewegungserlebnisse integriert. Bewegungsfreundliche Pausenangebote auf dem Schulgelände wie Schaukeln, Trampolin springen, Rutschen, Ball spielen und Laufen werden durch verschiedene Spielgeräte wie beispielsweise Fahrzeuge ergänzt.

 

Der Sportunterricht wird regelmäßig in der schuleigenen Turnhalle oder im angrenzenden Mühlenberg-Stadion durchgeführt. Hier werden Bewegungslandschaften aufgebaut, Kooperationsspiele in der Gruppe durchgeführt, Bestandteile aus dem Vorhabenunterricht durch Bewegungserfahrungen gefestigt und vertieft sowie die eigene Konditionsfähigkeit trainiert und erweitert. Dabei werden die Bewegungsangebote stets auf die individuelle Voraussetzung der einzelnen Schüler*innen abgestimmt.

Menü