Schüler*innen

Unsere Schule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Sie wird von ca. 100 Kindern und Jugendlichen Im Alter von 6-18 Jahren besucht, die einen Förderbedarf im Bereich der Geistigen Entwicklung haben. Das Lernverhalten und der Entwicklungsstand liegen erheblich unter der altersgemäßen Entwicklungsnorm, sodass eine entsprechende sonderpädagogische Förderung notwendig ist. Neben kognitiven Beeinträchtigungen können Entwicklungsverzögerungen der Sprache, der Motorik, der Wahrnehmung und des Sozialverhaltens für unsere Schüler*innen kennzeichnend sein, sodass es häufig zu komplexen Beeinträchtigungen kommt,

Zum Einzugsgebiet unserer Schule gehört das nördliche Gebiet des Oberbergischen Kreises mit den Orten Radevormwald, Hückeswagen, Marienheide, Lindlar, Wipperfürth, Engelskirchen und Teilgebieten von Gummersbach.

Die Schüler*innen werden täglich mit örtlichen Bus- und Taxiunternehmen von Zuhause abgeholt und nach Schulschluss wieder zurück gebracht.

In unserer Schule gliedert sich der Bildungsgang Geistige Entwicklung in die Primarstufe, die Sekundarstufe 1 und die Betriebspraxisstufe. In der Betriebspraxisstufe erfüllen die Schüler*innen ihre Berufsschulpflicht.

Von Klasse 1 bis zur Entlassung nach Ablauf des 12. Schulbesuchsjahres durchlaufen die Schüler*innen alle Stufen.

Menü