Berufsberatung

Die Berufsberatungsgespräche nehmen eine bedeutsame Rolle im letzten Schuljahr ein.

Sie finden in Kooperation mit den Rehabilitationsberatern der Agentur für Arbeit, den Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) und ggf. dem IFD (Agentur für Arbeit- Integrationsfachdienst) statt.

Die Entlassschüler*innen sowie ihre Eltern werden in diesen Gesprächen über die Bedingungen der Aufnahme in eine WfbM oder die beruflichen Möglichkeiten außerhalb dieser Einrichtung informiert.

Menü