Problem erkannt, …

Problem gebannt!

Der Weg vom Schulgebäude der AFS in die Stadt barg so manches Problem in sich. Hohe Bordsteine erwiesen sich stets als Hürde. Als die Stadt Wipperfürth von Frau Böhm erfuhr, dass diese Bordsteine insbesondere für Rollstuhlnutzer ein großes Problem darstellen, wurde umgehend gehandelt: Diese Bordsteine wurden abgesenkt.

Unser Dank gilt deshalb der Stadt Wipperfürth und den Mitarbeitern:

Problem erkannt, dank Euch gebannt!

Menü