Distanzunterricht Januar 2021

Der Präsenzunterricht wird bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. Ab Montag, dem 11. Januar 2021, wird Distanzunterricht erteilt.

Soweit die Umstellung auf Distanzunterricht weitere Vorbereitungszeit erforderlich macht, sind bis zu zwei Organisationstage möglich, so dass der Distanzunterricht spätestens ab dem 13. Januar 2021 stattfindet.

Die Anne-Frank-Schule bietet ab Montag ein Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen an, die nicht zuhause betreut werden können. Alle Eltern sind jedoch aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.

Für eine Anmeldung zur Notbetreuung verwenden Sie bitte dieses Formular.

Frühstück und Mittagsverpflegung werden nicht angeboten. Schülerinnen und Schüler, die auf das Betreuungsangebot angewiesen sind, müssen zu den Mahlzeiten mit Verpflegung von zuhause ausgestattet werden.

Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regelhafter Unterricht statt. Für die Aufsicht kommt vor allem das sonstige schulische Personal in Betracht.

Menü