Förderschule des Oberbergischen Kreises mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

Die Kunst-AG findet jeden Freitag von 11.45 -12.15 Uhr unter Anleitung von Frau Schima und Frau Boxberg im gut ausgestatteten Kunstraum der Schule statt.
10 Schüler und Schülerinnen verschiedener Jahrgangsstufen und unterschiedlicher motorischer, kognitiver und sozialer Voraussetzungen treffen sich aus Freude und Interesse am künstlerischen Gestalten. Sie bleiben als konstante Gruppe mindestens ein Jahr zusammen.

Die Kunst-AG bietet ihnen einen Raum, in dem sie mit unterschiedlich intensiver Unterstützung ihre Ideen in Form und Farbe umsetzen können. Dabei können sowohl Bilder als auch plastische Arbeiten entstehen. Die Schüler sammeln Erfahrungen durch elementare Arbeitsweisen und lernen verschiedene Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten kennen. Dazu stehen die verschiedensten Materialien wie Fingerfarbe, Acrylfarbe, unterschiedliche Stifte, Kleister, Pinsel, Spachtel, Rollen, Schwämme, Gipsbinden etc. zur Verfügung. Als Malgrund dienen nicht nur Papiere, sondern auch Holz, Pappmaschee, Leinwände oder sogar die eigenen Hände und Füße. Die Werke werden nach verschiedenen Themengebieten gestaltet. Die angebotenen Themen können sich mit bekannten Künstlern, jahreszeitlichen Inhalten oder verschiedenen Methoden wie z. B. Drucken, Schablonieren, Abklatschen, plastisches Gestalten oder freies Malen befassen.

Der Einstieg in die Gestaltungsaufgabe geschieht häufig über eine Werkbetrachtung durch ein Realobjekt oder ein Foto. Die einzelnen Arbeitsschritte werden besprochen und anschließend in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit umgesetzt. Im Schlusskreis steht die Werkbetrachtung im Vordergrund. Jede Arbeit wird nach den vorgegebenen Kriterien begutachtet und es werden Lob und Anerkennung, aber auch Kritik und Verbesserungsvorschläge geäußert und ein Ausblick auf die nächste Stunde gegeben. Die Möglichkeit sein entstandenes Werk den Anderen vorzustellen genießen die Schüler und es wird deutlich, wie stolz jeder über sein Kunstwerk ist.

Je nach Kreativität, Motivation und Selbstständigkeit bekommen einzelne Schüler auch die Gelegenheit individuelle Themen sehr selbstständig umzusetzen und den Raum wie ein Atelier zu nutzen.


Künstlerische Arbeiten seit 2008

Der menschliche Körper

  • Bodypainting der Hände, Füße und des Gesichts,Gestaltung eines Mandalas aus Händen gedruckt
  • Gestaltung von großformatigen Bildern auf Pappe zum Thema   „Der Körper“ mit Kopfaussparung
  • Zeichenkurs „Der Mensch“
  • Nachzeichnen und Nachmalen verschiedener Porträtbilder
  • Drucken eines Gemeinschaftsbildes mit Herzen

Mein Weihnachtsbaum

  • Malen eines Weihnachtsbaums auf einer großen ungehobelten, von den Schülern weiß grundierten Holzplatte, mit echtem Weihnachtsschmuck  dekoriert

Unser bunter Kugelbaum

  • Malen eines eigenen Entwurfs
  • Gestalten einer großen Kugel aus Luftballons, Pappmaschee und Farbe
  • Zusammenfügen der verschiedenen Kugeln zu einem gemeinsamen Kugelbaum

Verrückte Hüte

  • Gestaltung einer Kopfbedeckung nach einem individuell ausgewählten Thema mit verschiedenen Materialien
  • Modeschau der Hüte
Schriftgröße ändern
Sitemap
Aktuelles
  1. Eltern UK-Stammtisch

    Unser nächster UK-Stammtisch findet am Donnerstag, dem 21.09.2017 um 20:00… Mehr ...

  2. Miteinander durch Wind und Wetter

    Im Rahmen des 34. Hansetages fand auch das Miteinanderfest der kath.… Mehr ...

Kontakt

Anne-Frank-Schule

Ostlandstraße 25

51688 Wipperfürth

Tel.: 02267/887810

Fax: 02267/8878130

Email: afs-wipp@web.de

Wetter
Wipperfürth
20. September 2017, 20:04
Wolkenlos
Wolkenlos
14°C
Gefühlte Temperatur: 14°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 76%
Wind: 4 km/h NW
Mehr...
 

557972 Besuche