Förderschule des Oberbergischen Kreises mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

Im  Vorhabenunterricht wird ein Themenschwerpunkt wie zum Beispiel „Das Leben der Anne Frank“, „Unsere Stadt“ oder ein literarisches Werk wie „Die Raupe Nimmersatt“ über einen längeren Zeitraum (von einigen Wochen bis zu einem Schuljahr) eingehend bearbeitet. Das festgelegte Thema wird in verschiedenen Unterrichtsfächern aufgegriffen und mit fachlichen Inhalten verknüpft.

Durch die intensive und vielschichtige Auseinandersetzung werden Unterrichtsinhalte für Schülerinnen und Schüler emotional bedeutsam und bilden somit eine motivierende Lerngrundlage.

Über ein breites Lernangebot mit individualisierten Hilfsmitteln und Medien wird es allen Schülerinnen und Schülern ermöglicht, im Rahmen eines handlungsorientierten und ganzheitlichen Unterrichts, entsprechend ihrer individuellen Lernvoraussetzungen, an einem gemeinsamen Thema zu arbeiten. Vorhabenunterricht ist stufen- und altersunabhängig umsetzbar.

Beispiel 1:                                                                                                         

Karni und Nickel – oder Der große Krach

karniund nickel

 

 

 

 

 

 

Beispiel 2: 

Das Leben der Anne Frank“

Schriftgröße ändern
Aktuelles
  1. FSJ ab Sommer 2019

    Wir suchen für das kommende Schuljahr wieder Unterstützung im Rahmen… Mehr ...

  2. Karneval 2019

    Am Donnerstag, den 28.02.2019, findet die jährliche Karnevalsfeier in der… Mehr ...

Kontakt

Anne-Frank-Schule

Ostlandstraße 25

51688 Wipperfürth

Tel.: 02267/887810

Fax: 02267/8878130

Email: afs-wipp@web.de

Speiseplan

Speiseplan KW 12

 

 

 

 

 

 

 

664425 Besuche