Förderschule des Oberbergischen Kreises mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

Die gemeinsame Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule auf die Feier der Konfirmation hat nun schon eine lange Tradition. In diesem Schuljahr war es wieder so weit. Eine Schülerin und sechs Schüler aus drei Klassen ließen sich gemeinsam konfirmieren.

Nachdem sich die Sieben seit Schuljahresbeginn 2014-2015 im wöchentlichen Unterricht durch Frau Bremkamp-Heinemann und Diakon Hentze auf ihren großen Tag vorbereitet hatten, war es am Sonntag, 19.04.2015 endlich so weit. Bei freundlichem Wetter trafen sich die Schüler gemeinsam mit ihren Familien, Freunden und vielen Lehrern in Wipperfürth-Klaswipper. Die dortige Gemeinde begrüßt schon seit vielen Jahren die Schüler der Anne-Frank-Schule herzlich in ihrer Kirche. So wurde der offiziell angesetzte Gemeindegottesdienst zu einer Konfirmationsfeier mit gut gefüllten Kirchenbänken.

Feierlich zogen die Konfirmanden in die Kirche. Diakon Hentze gelang es, die Anne-Frank-Schüler bei diesem Gottesdienst in den Mittelpunkt zu stellen. Als Liturgietext hatte er ein Kinderlied gewählt, das vorher im Unterricht intensiv nacherlebt und besprochen wurde.

„Halte zu mir, guter Gott heut den ganzen Tag.

Halt‘ die Hände über mich, was auch kommen mag.“

Zu diesem Lied hatte der Diakon auch eine Beamer-Präsentation mit den Schülern vorbereitet. Man sah die Schüler in ganz unterschiedlichen gefährlichen oder auch unkalkulierbaren Situationen: alleine auf einer hohen Mauer, kletternd auf einem Baum, stehend vor dem Aufzug der Schule oder auf einer hohen Rutsche.

Gemeinsam wurden Kirchenlieder, aber auch viele christliche Lieder aus der Schule gesungen. Die Konfirmanden trafen sich vor dem Altar und sprachen vereint das kleine Gebet. „Wo ich gehe, wo ich stehe …“ bevor die Konfirmationshandlung begann.

Besonders feierlich wurde es, wenn das á-Capella-Ensemble „Klangfreunde“ für die Konfirmanden und die Gemeinde sang.

Am Ende waren alle froh über den fröhlichen und feierlichen Charakter dieses Gottesdienstes. Erste Geschenke vor der Kirche wurden überreicht und das gemeinsame Aufstellen zum Fototermin durfte abschließend auf keinen Fall fehlen.

Für Eltern und Lehrer blieb, ein wenig wehmütig, dann noch der Gedanke: „Mensch, sind sie schon groß geworden …!“

Schriftgröße ändern
Sitemap
Aktuelles
  1. Eltern UK-Stammtisch im Januar 2018

    Unser nächster UK-Stammtisch findet am Freitag, dem 02.03.2018 um 20:00 Uhr statt.… Mehr ...

  2. Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch… Mehr ...

Kontakt

Anne-Frank-Schule

Ostlandstraße 25

51688 Wipperfürth

Tel.: 02267/887810

Fax: 02267/8878130

Email: afs-wipp@web.de

Wetter
Wipperfürth
20. Januar 2018, 19:59
Regenschauer
Regenschauer
2°C
Gefühlte Temperatur: 1°C
Aktueller Luftdruck: 1000 mb
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 4 km/h O
Mehr...
 

578060 Besuche