Förderschule des Oberbergischen Kreises mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

In jährlichem Wechsel wird an der Anne-Frank-Schule eine Vorbereitung zur Konfirmation, Kommunion oder Firmung angeboten. Die kirchlichen Ansprechpartner vor Ort sind der Pfarrer und der Diakon der kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus in Wipperfürth und der Pfarrer der ev. Kirchengemeinde Klaswipper. Das Fach `Religiöse Erziehung/Ethik´ wird an der Anne-Frank-Schule von Frau Bremkamp-Heinemann vertreten.

Im Unterricht werden Grunderfahrungen des christlichen Glaubens angesprochen. Themen wie „Gott ist immer für mich da!“, „Jesus ist mein Freund!“, „Ich lerne das Vaterunser!“, „Wir lernen eine Kirche kennen!“, „Ich gehöre zur Gemeinde!“ werden entsprechend der jeweiligen Lerngruppe aufbereitet und in einer individuell gestalteten Arbeitsmappe festgehalten.

Jährlich wechselnd gibt es einen besonderen Schwerpunkt, der auch beim abschließenden Kirchenfest im Mittelpunkt steht, z. B. hieß das Thema für die Kommunion 2008 „Wir wohnen alle im Haus Gottes!“.

Für die älteren Schüler wird versucht, einen Kontakt zu gleichaltrigen nichtbehinderten Mitgliedern der Gemeinde aufzubauen.

Schriftgröße ändern
Blog
  1. Freiwilliges Soziales Jahr

    Wir haben freie Stellen für ein FSJ an unserer Schule… Mehr …

  2. Abgesagt – Sitzung des Fördervereins

    Die Sitzung des Fördervereins am 02.04. wird nicht stattfinden. Wenn… Mehr …

Kontakt

Anne-Frank-Schule

Ostlandstraße 25

51688 Wipperfürth

Tel.: 02267/887810

Fax: 02267/8878130

Email: afs-wipp@web.de